255 Jahre Sportabzeichen der Sportvg Feuerbach

Ehrung im Stuttgarter Rathaus

(red/AB) Im Stuttgarter Rathaus ehrte Bürgermeister für Sicherheit und Sport Martin Schairer die Sportabzeichen-Jubilare der Sportvg des Jahres 2017 zusammen mit Günther Kuhnigk (Leiter des Amt Sport und Bewegung) und Fred Stradinger (Präsident des Sportkreis Stuttgart) am Montag, 7. Mai. Alljährlich werden Jugendliche und Erwachsene geehrt. Erstmalig nach 5 bei Jugendlichen und 10 bei Erwachsenen erfolgreichen Leistungen. Nach je weiteren 5-maligen erfolgreichem Ablegen erfolgt die Einladung ins Stuttgarter Rathaus.

Was bedeutet Deutsches Sportabzeichen? Das Deutsche Sportabzeichen ist das erfolgreichste und einzige Deutsche Auszeichnungssystem außerhalb des Wettkampfsports, das umfassend die persönliche Fitness prüft. Es ist in fünf Gruppen mit verschiedenen Übungen eingeteilt. In jeder Gruppe muss eine Übung mit der geforderten Bedingung erfüllt werden. Das Schwimmen in Gruppe eins ist der Nachweis der Schwimmfähigkeit. Gruppe zwei bis fünf wird untergliedert in Sprung, Kurzstrecke, Wurf/Stoß und Langstrecke.

Die Leistungen der einzelnen Übungen sind nach Altersklassen gestaffelt.
Das Abzeichen mit Ordenscharakter kann an Frauen und Männer ab 18 Jahren verliehen werden. Für Kinder- und Jugendliche (6 – 17 Jahre) wird das Deutsche Sportabzeichen „Jugend“ verliehen. Die Bedingungen des Deutschen Sportabzeichens müssen innerhalb eines Kalenderjahres (1.1. – 31.12.) absolviert werden.

Die Sportvg Feuerbach hat seit vielen Jahrzehnten erfolgreiche Sportabzeichen-Absolventinnen und Absolventen. Die Tagessieger der Sportvg Feuerbach aus dem Jahr 2017 sind Regina und Reiner Hollmann mit je 40 erfolgreichen Sportabzeichen. Das Ehepaar wird gefolgt von Ralf Kienle mit 35 Erfolgen und Doris Berger mit 30 Erfolgen. Günter Haag, Birgit und Armin Baumstark wurden für 25 Erfolge sowie Susanne Fritz für 15 Erfolge geehrt.

(v.l.n.r.): Regina Hollmann, Reiner Hollmann, Birgit Baumstark, Marlon Gräfe, Albrecht Bendel, Doris Berger, Susanne Fritz und Armin Baumstark | Foto: Sportvg

(v.l.n.r.): Regina Hollmann, Reiner Hollmann, Birgit Baumstark, Marlon Gräfe, Albrecht Bendel, Doris Berger, Susanne Fritz und Armin Baumstark | Foto: Sportvg

Bei der Jugend wurden Sara Philippin zum 10. Mal, Marlon Gräfe und Melanie Voll zum 5. Mal geehrt.

Die Sportvg Feuerbach Abteilung Turnen und Leichtathletik freut sich auf viele weitere Absolventen des Sportabzeichens.

Nähere Infos gibt es auch unter www.sportvg-feuerbach.de bzw. www.sportvereinigung.de

Share this:
Tags:

Kommentar schreiben

Hier können Sie einen Kommentar zu diesem Artikel abgeben. Ihr Kommentar wird von uns geprüft und dann freigegeben. Bitte geben Sie auch einen Namen und eine Email-Adresse an*

n/a