Bogenschießen: Kramer verbessert Deutschen Rekord

(red/SrS) Am letzten August-Wochenende, fand in Hallbergmoos (Bayern) die Deutschen Meisterschaft der Bogenschützen im Freien statt. Mit vier Gold-, drei Silber- und sieben Bronzemedaillen erreichten die württemberger Bogenschützenden den dritten Rang im Medaillen-Ranking der Landesverbände. Außerdem hat Simone Kramer (BC Magstadt) ihren bei der Landesmeisterschaft aufgestellten Deutschen Rekord um 26 Ringe auf 579 Ringe verbessert.

Hier finden Sie alle Ergebnisse.

Share this:
Tags:

Kommentar schreiben

Hier können Sie einen Kommentar zu diesem Artikel abgeben. Ihr Kommentar wird von uns geprüft und dann freigegeben. Bitte geben Sie auch einen Namen und eine Email-Adresse an*

n/a