09.07.2019

DOSB: Aktionstag Deutsches Sportabzeichen in Waiblingen

(red/KM) Mehr als 34 Millionen Menschen weltweit haben seit der Einführung vor rund 100 Jahren die Prüfung zum Sportabzeichen erfolgreich absolviert. Am 12. Juli werden in Waiblingen hunderte, wenn nicht sogar tausende hinzukommen. Doch beim Aktionstag Deutsches Sportabzeichen dürfen sich die Teilnehmer und Besucher auch auf ein buntes Rahmenprogramm im Waiblinger Stadion freuen.

Das Sportabzeichen in Gold, Silber oder Bronze ist zum Greifen nah: Beim Tourstopp des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) am 12. Juli 2019 in Waiblingen haben Jung und Alt, klein und groß, Menschen mit und ohne Behinderung die Möglichkeit, die höchste Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsportes kostenlos zu bekommen. Ob Weitsprung, Schwimmen oder Laufen, die Teilnehmer haben zahlreiche Sportarten zur Auswahl, um in den vier Bereichen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination die erforderlichen Leistungen zu erbringen.

Deutsche Sportabzeichen Tour am 21. Juni 2018 in Erfurt | Fotocredit: DOSB/Treudis Naß

Deutsche Sportabzeichen Tour am 21. Juni 2018 in Erfurt | Fotocredit: DOSB/Treudis Naß

Leistungssportler motivieren Teilnehmer

Regionale Sportgrößen wie die Hochspringerin Marie-Laurence Jungfleisch, Dreispringer Neim Nguemning, Hürdenläufer und Deutscher Hochschulmeister 2019 Stefan Volzer, Kugelstoßer Tobias Dahm, Deutsche Meisterin und Libera bei Allianz MTV Stuttgart Annie Cesar, die Handballerinnen der Tigers Waiblingen aus der 2. Handball Bundesliga Frauen und der ehemalige Handballer Felix Lobedank werden ebenfalls vor Ort sein, um ihren Sport zu präsentieren und natürlich auch um die Teilnehmer zu motivieren.

Unter den Teilnehmern, die das Sportabzeichen ablegen, werden unter anderem verschiedene Lokalpolitiker sein. Dazu gehören die Landtagsabgeordneten Jochen Haußmann (FDP) und Petra Häffner (Die Grünen) sowie die Kommunalpolitiker Edgar Hemmerich, Reinhold Sczuka und Peter Erdmann. Waiblingens erste Bürgermeisterin Christiane Dürr wird als Vertreterin der Stadt den Tourstopp besuchen.

Deutsche Sportabzeichen Tour am 8. Juni 2018 am Bostalsee/St. Wendel Fotocredit: DOSB/Treudis Naß

Deutsche Sportabzeichen Tour am 8. Juni 2018 am Bostalsee/St. Wendel Fotocredit: DOSB/Treudis Naß

Neue Sportarten probieren, lokale Vereine kennenlernen

Die Württembergische Sportjugend ist mit dem WSJ-Sportmobil zu Gast. Das beinhaltet von B wie Badminton bis V wie Volleyball viele Möglichkeiten, neue Sportarten kennenzulernen.

Wer Lust auf Rudern hat, ist bei der Rudergesellschaft Ghibellinia Waiblingen genau richtig. Mit ihrem Drachenboot können Besucher die Rems erkunden. Sport im Rollstuhl vertreten die MTV Wheelers und bieten Testfahren im Rollstuhl-Parcours an.

Mit Maskottchen Johnny Blue und Wurfstation reist der Handballverein TVB 1898 Stuttgart an. Auch der aktuelle Deutsche Meister im Volleyball, Allianz MTV Stuttgart wird mit einer Mitmach-Aktion dabei sein. Zudem werden die Waiblinger Boulefreunde ihre Sportart vorstellen. Der FSV Waiblingen bietet den fußballbegeisterten Teilnehmern die Möglichkeit, das DFB Fußball-Abzeichen an fünf unterschiedlichen Stationen zu erwerben. Außerdem werden Spielerinnen der Tigers Waiblingen aus der 2. Handball Bundesliga Frauen vor Ort sein.

Der DOSB-Trimmy ist besonders bei den Kindern beliebt | Foto: Fotocredit: DOSB/Treudis Naß

Der DOSB-Trimmy ist besonders bei den Kindern beliebt | Foto: Fotocredit: DOSB/Treudis Naß

Starke Partner mit vielseitigen Aktionen

Abgerundet wird der Aktionstag mit einem bunten Rahmenprogramm: So bieten die Partner der Sportabzeichen-Tour vor Ort für eine vielseitige Animation. Im Ernsting’s family Parcours können Gruppen ihr Geschick an zahlreichen Bewegungs-Stationen unter Beweis stellen. Miriam Höller, Stuntfrau und Botschafterin von Ernsting’s family, wird dabei bestimmt den einen oder anderen Tipp parat haben.

Beim Aktionsmodul der Sparkasse kommt es hingehen auf die Reaktionsfähigkeit und das Zielvermögen der Besucher an. Hier wird der ehemalige paralympische Ski-Rennfahrer Gerd Schönfelder als Botschafter der Sparkassen-Finanzgruppe vor Ort sein. Außerdem sorgt die Sparkasse mit einer Wasserbar für Erfrischung. Wer lieber Wasser mit Geschmack mag, für den stellt Krombacher kostenlos Vitamalz und Fassbrause bereit. Kinder+Sport schickt nicht nur seinen Botschafter Frank Busemann, sondern hat neben dem ehemaligen deutschen Leichtathleten auch eine Fotostation dabei.

Hier gibt’s alle Infos zum Aktionstag in Waiblingen.

Share this:
Tags:

Kommentar schreiben

Hier können Sie einen Kommentar zu diesem Artikel abgeben. Ihr Kommentar wird von uns geprüft und dann freigegeben. Bitte geben Sie auch einen Namen und eine Email-Adresse an*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.