Fechten: TSF Ditzinger Anja Händler für Junioren-WM nominiert

Teilnahme der Ditzinger Degenfechterin nun offiziell

Weltmeisterschaften der Kadetten und Junioren vom 6. bis 14. April in Torun (Polen)

(red/SE) Nun ist die WM-Teilnahme Anja Händler offiziell. Der Deutsche Fechterbund (DFB) hat seinen Kader für die Weltmeisterschaften der Kadetten (U17) und Junioren (U20) vom 6. bis 14. April bekanntgegeben und die Ditzinger U20-Fechterin wie erwartet für die Wettbewerbe in Torun (Polen) nominiert.

Archivbild: Anja Händler (TSF Ditzingen; GER) beim "Kneipp Cup" in Heidenheim; U17-Europacup ("Cadet Circuit") Damendegen | Foto: TSF Ditzingen

Archivbild: Anja Händler (TSF Ditzingen; GER) beim „Kneipp Cup“ in Heidenheim; U17-Europacup („Cadet Circuit“) Damendegen | Foto: TSF Ditzingen

Durch ihren Vorstoß unter die besten 32 beim letzten Junioren-Weltcup der Saison in Bratislava hatte Anja Händler die entscheidenden Punkte und Plätze in der deutschen U20-Rangliste gutgemacht und sich für die Weltmeisterschaften qualifiziert. Reine Formsache war nun die offizielle Nominierung durch den DFB. Die 17-jährige Anja Händler wird Deutschland zunächst im Einzel-Degenwettbewerb der Juniorinnen vertreten, der am Freitag, 12. April, ausgetragen wird, und zwei Tage später gemeinsam mit Lara Goldmann (TSV Bayer Leverkusen), Giulia Albrecht (Heidenheimer SB) und der aus Backnang stammenden Lina Zerrweck (FC TBB) den Teamwettbewerb bestreiten.

Mehr Fechtsport auf SNordsport gibt es hier.

Zur Website der Fechter des TSF Ditzingen.

Share this:
Tags:

Kommentar schreiben

Hier können Sie einen Kommentar zu diesem Artikel abgeben. Ihr Kommentar wird von uns geprüft und dann freigegeben. Bitte geben Sie auch einen Namen und eine Email-Adresse an*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

n/a