Fechten: TSF Ditzinger-Fechter erwarten sogar Fechter aus Danzig

Mehr als 200 Nachwuchstalente haben für das 31. Young Masters gemeldet – Auch Drache Titzian hat sich angekündigt

(red/SE) Zu ihrem 31. Ditzinger Young Masters laden die Fechter der TSF Ditzingen am kommenden Wochenende, 9. und 10. Februar, in die Alfred-Fögen-Sporthalle in Hirschlanden ein. Wenige Stunden vor dem offiziellen Meldeschluss lagen am Montagnachmittag 206 Meldungen von 188 Fechtern vor.

Der Ditzinger Fecht-Drache Titzian hat erneut seinen Besuch angekündigt | Foto: TSF Ditzingen

Der Ditzinger Fecht-Drache Titzian hat erneut seinen Besuch angekündigt | Foto: TSF Ditzingen

Sogar drei junge Talente aus Polen haben gemeldet und wollen mit ihrem Vater und Trainer die lange Autofahrt von Danzig nach Ditzingen in Kauf nehmen, um am Samstag die Florettwettbewerbe zu bestreiten. Auf Kontrahenten des Gastgebervereins werden die Gäste aus Polen dabei nicht treffen: Der Ditzinger Nachwuchs startet ausschließlich am Sonntag mit dem Degen, wird dann aber mit 38 Starts umso stärker vertreten sein.

Erneut hat auch der Ditzinger Fecht-Drache Titzian seinen Besuch angekündigt. Natürlich hofft die TSF-Jugend beim Heimturnier auf Turniersiege und Podestplätze. Beim letzten Young Masters standen Ditzinger Fechter insgesamt sechsmal auf dem Treppchen, davon dreimal ganz oben.

Colten Willers (rechts im Bild) strebt als Titelverteidiger den erneuten Turniersieg im Jahrgang 2007 an | Foto: TSF Ditzingen

Colten Willers (rechts im Bild) strebt als Titelverteidiger den erneuten Turniersieg im Jahrgang 2007 an | Foto: TSF Ditzingen

Die Wettkämpfe beginnen an beiden Tagen um 9.15 Uhr mit der B-Jugend (U14), die Schüler (U12) nehmen ihre Wettbewerbe um 11.45 Uhr in Angriff. Um 14.30 Uhr schließlich ist die A-Jugend (U17) an der Reihe, in deren Konkurrenz sich wohl auch einige U14-Fechter vom Vormittag noch einschreiben werden.Ungewohnt ist indes der Termin, fand das Ditzinger Young Masters doch in den vergangenen Wettkampfjahren stets Ende November oder Anfang Dezember statt. „Der übliche Termin war diesmal aufgrund einer Verschiebung im Turnierkalender nicht möglich, wir wären mit wichtigen Ranglistenturnieren derselben Altersklassen kollidiert“, erklärt Turnierorganisator Steffen-Michael Eigner.

Mehr Fechtsport auf SNordsport gibt es hier.

Zur Website der Fechter des TSF Ditzingen.

Share this:
Tags:

Kommentar schreiben

Hier können Sie einen Kommentar zu diesem Artikel abgeben. Ihr Kommentar wird von uns geprüft und dann freigegeben. Bitte geben Sie auch einen Namen und eine Email-Adresse an*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.