Fußball: 20. Klinsmann-Cup beim ASV Botnang

Der 20. Klinsmann-Cup erneut mit erstklassiger Besetzung – 90 Jugendfußballmannschaften zu Gast beim ASV

(red/SW) Der Klinsmann-Cup feiert Jubiläum: Am 30. Juni und 01. Juli lädt der ASV Botnang zum 20. Mal zu seinen beliebten Jugendfußballturnieren auf das ASV-Sportgelände an der Furtwänglerstraße ein. 90 Jugendfußballmannschaften aus der Nachbarschaft, dem ganzen süddeutschen Raum und dem angrenzenden Ausland wollen beim traditionellen Klinsmann-Cup erneut dabei sein. Über 120 Gäste campieren auf der Freibadliegewiese oder übernachten in der ASV-Sporthalle.

Eindrücke vom Klinsmann-Cup 2017 | Foto: ASV

Eindrücke vom Klinsmann-Cup 2017 | Foto: ASV

Als erstes sind am Samstagvormittag ab 9.00 Uhr die F1- und F2-Jugendteams an der Reihe. Der Nachmittag ab 15.00 Uhr ist dann den E-Jugendlichen und den D6-Mannschaften vorbehalten. Den weitesten Anfahrtsweg hat hier der Berliner AK 07, der wie im vergangenen Jahr am D6-Turnier teilnimmt.

Am Sonntag treten neben den D11-Junioren 18 Bambiniteams in Aktion, die auf dem Kunstrasenkleinspielfeld ihre Sieger ermitteln. Turnierstart ist um 10.00 Uhr.

Ein sportlicher Leckerbissen verspricht auch in diesem Jahr das hochkarätig besetzte Turnier der D11-Junioren zu werden, welches am Sonntag zwischen 9.30 und 18.30 Uhr stattfindet. Hier darf sich der Sieger nicht nur auf Medaillen freuen, er erhält auch den Wanderpokal der Bäckerei Klinsmann, diesmal erstmals aus den Händen von Bezirksvorsteherin Mina Smakaj und der Botnanger Bundestagsabgeordneten Ute Vogt.

Ein Turnierfavorit ist auch in diesem Jahr nicht auszumachen, alle Teams spielen auf ähnlich hohem Niveau. Der Grasshopper Club Zürich hält die Schweizer Fahnen hoch, aus der Bayerischen NLZ-Förderrunde nehmen erstmals der TSV 1860 München und die SpVgg Unterhaching teil. Stammgäste hingegen sind schon fast der Zweitliga-nachwuchs des SV Sandhausen (Finalist 2016) und des 1. FC Heidenheim, der Karlsruher SC (K-C-Sieger 2005), der VfR Aalen, der 1. CfR Pforzheim und die Stuttgarter Kickers. Auf das Gastgeberteam warten also sehr schwere Aufgaben, ein Punktgewinn wäre schon ein großer Erfolg.

Freuen dürfen sich unsere Gäste jedoch nicht nur auf unterhaltsamen und hochklassigen Sport, auch für das leibliche Wohl ist in Form von Kaffee und Kuchen, kühlen Getränken und Spezialitäten vom Grill aufs Beste gesorgt.

Mehr Fußball-Beiträge auf SNordsport finden Sie hier

Weiter zur Website des ASV Botnang

Share this:
Tags:

Kommentar schreiben

Hier können Sie einen Kommentar zu diesem Artikel abgeben. Ihr Kommentar wird von uns geprüft und dann freigegeben. Bitte geben Sie auch einen Namen und eine Email-Adresse an*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.