Fußball: Nationalcoach leitet Fördertraining beim ASV Botnang

Stefan Minkwitz leitet Fördertraining für F- und E-Jugendliche

(red/SW) Am 9. April startet die Fußballjugendabteilung des ASV Botnang erneut mit einem 12-wöchigen Fördertraining für alle interessierten Junioren der F- und E- Jugend (7 – 10 Jahre).

Stefan Minkwitz: Co-Trainer der deutschen U16-Nationalmannschaft | Foto: ASV

Stefan Minkwitz: Co-Trainer der deutschen U16-Nationalmannschaft | Foto: ASV

In Ergänzung zum laufenden Mannschaftstraining haben fussballbegeisterte Kinder damit die Möglichkeit, unter qualifizierter Anleitung ihre individuellen fußballerischen Fähigkeiten zu verbessern.
Die Trainingseinheiten finden wöchentlich montags (außer in den Schulferien) um 16:45 Uhr auf dem Kunstrasen-Kleinspielfeld des ASV, Furtwänglerstr. 122, statt.

Das Training leiten wird kein geringerer als Fußballlehrer Stefan Minkwitz, ehemaliger Fußballprofi und Nationalspieler, und augenblicklicher Co-Trainer der deutschen U16-Nationalmannschaft.

Die Kursgebühr für 12 Trainingseinheiten beträgt 20 Euro für ASV-Mitglieder und 100 Euro für Nichtmitglieder. Um ein individuelles Training gewährleisten zu können, ist die Anzahl der Teilnehmer auf 12 begrenzt.

Weitere Informationen und Anmeldeformular auf der Webseite des ASV Botnang unter www.asv-botnang.de/fussball/foerdertraining/

Mehr Fußball-Beiträge auf SNordsport finden Sie hier.

Share this:
Tags:

Kommentar schreiben

Hier können Sie einen Kommentar zu diesem Artikel abgeben. Ihr Kommentar wird von uns geprüft und dann freigegeben. Bitte geben Sie auch einen Namen und eine Email-Adresse an*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.