Fußball: TSV Weilimdorf mit Niederlage bei Herren II & B-Jugend

Herren II: Hohe Niederlage in Obertürkheim

SG Untertürkheim – TSV Weilimdorf II 7:1 (2:1)

(red/ms) Am 12. Spieltag war der TSV Weilimdorf zu Gast bei der SG Untertürkheim.

Der personell stark gebeutelte TSV kam gut ins Spiel und hatte in den ersten 10 Minuten schon zwei hundertprozentige Chancen. In der 18. Spielminute ging der TSV verdient durch Baierle mit 1:0 in Führung.

Die SG Untertürkheim kam drei Minuten später durch einen sehr fragwürdigen Elfmeter zum Ausgleich. In Führung ging die SG Untertürkheim durch einen sehenswerten Sonntagsschuss. Mit dem knappen 2:1 ging es in die Pause.

Die SG Untertürkheim kam in der 2. Hälfte druch einen weiteren Sonntagsschuss gleich am Anfang zur 3:1 Führung. Spätestens nach dem 3:1 war die Luft beim TSV Weilimdorf raus und die SG Untertürkheim schraubte das Ergebnis noch weiter in die Höhe. Das Spiel endete somit mit 7:1 für die SG Untertürkheim.

Die Fußballer des TSV Weilimdorf | Foto: TSV

Die Fußballer des TSV Weilimdorf | Foto: TSV

B-Juniorinnen: Schwache erste Halbzeit bringt sechste Niederlage in Folge

SGM Heumaden/Sillenbuch -TSV Weilimdorf 11:0 (6:0)

(red/OS) Die Giebler Mädels reisten am Wochenende nach Heumaden. In der Vorrunde verlor man Zuhause mit 1:5. Torspielerin Laura fiel wegen einer Grippe weiterhin aus. Auch Zoe, die sonst das Tor hütet, fällt wegen eines Kapselrisses ebenfalls aus. Somit musste Jennyfer zum ersten Mal ohne Erfahrung im großen Tor die Nummer eins übernehmen.

Weilimdorf ging, wie in den letzten Spielen, relativ früh in den Rückstand. Heumaden machte Druck und erzielte bis zur Halbzeit sechs Tore. Weilimdorf marschierte viel zu wenig nach vorne.

Nach der Pause kamen die Spielerinnen vom TSV besser ins Spiel und engagierten sich besser nach vorne und kamen auch zu zahlreichen Torabschlüssen. Jedoch parierte immer wieder die Torspielerin von Heumaden mit super Paraden. 20 Minuten, kurz vor Schluss, musste Torspielerin Jennyfer nach einem Zusammenprall mit der Stürmerin vom Platz.

Am Ende geht der Sieg der Hausherren völlig Ordnung. Ab kommender Woche nimmt unsere Spielerin Nicola, die diese Saison aus gesundheitlichen Gründen bis jetzt noch nicht zum Einsatz kam, wieder das Training auf und hofft die Mannschaft in Zukunft verstärken zu können. Diese Woche spielt der TSV ein Heimspiel gegen Leinfelden-Echterdingen. Anpfiff ist um 11.15Uhr.

Es spielten: Jennyfer (TW), Lucca, Laura, Petra, Aslihan, Lara, Eileen, Zoe V.(C), Zoe L.

Mehr zum TSV Weilimdorf auf SNordsport gibt es hier.

Share this:
Tags:

Kommentar schreiben

Hier können Sie einen Kommentar zu diesem Artikel abgeben. Ihr Kommentar wird von uns geprüft und dann freigegeben. Bitte geben Sie auch einen Namen und eine Email-Adresse an*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

n/a