Fußball: Wechsel an der Spitze des WFV

WFV-Mitteilung zum Bezirk Stuttgart

Harald Müller wird nicht erneut kandidieren

(red/HM) Am kommenden Samstag findet der Ordentliche Bezirkstag 2018 des Bezirks Stuttgart statt. Dort werden die Weichen für die nächsten drei Jahre gestellt. An der Spitze des Bezirks Stuttgart wird es zu einem Wechsel kommen.

Harald Müller stellt sich nicht mehr zur Wahl. Er ist offizieller Kandidat des Verbandsvorstandes für das Amt des Verbandsspielausschuss-Vorsitzenden beim Verbandstag am 12. Mai in Sindelfingen.

Mario Krkac | Foto: WFV

Mario Krkac | Foto: WFV

Dennoch ist der Bezirk Stuttgart weiterhin gut aufgestellt: Der Bezirksvorstand Stuttgart hat am vergangenen Wochenende einstimmig seinen früheren Bezirksjugendleiter Mario Krkac als Kandidaten für den Bezirksvorsitz nominiert.

Momentan ist Mario Krkac Verbandsjugendspielleiter und stv. Verbandsjugendleiter. Dort sammelte er in den letzten drei Jahren weitere Erfahrungen, die ihm als Bezirksvorsitzendem zu Gute kommen werden.

Mehr Fußball auf SNordsport gibt es hier.

Zur Website des Württembergischen Fussballverbandes Bezirk Stuttgart.

Share this:
Tags:

Kommentar schreiben

Hier können Sie einen Kommentar zu diesem Artikel abgeben. Ihr Kommentar wird von uns geprüft und dann freigegeben. Bitte geben Sie auch einen Namen und eine Email-Adresse an*

n/a