Futsal: SV Vaihingen ist Sieger der A-Junioren Endrunde

(red/moz) 4:2, 6:3 und nochmals 4:2 – die A-Juniorenfußballer des SV Vaihingen ließen in der Flatow-Sporthalle in Stuttgart-Wangen keinerlei Zweifel aufkommen: Der erste Titel bei diesem wfv-Pilotprojekt im Futsal ging an den Nachwuchs vom Sportgelände Schwarzbach. Auf den weiteren Plätzen landeten der MTV Stuttgart II, die TSVgg Plattenhardt und der SV Gablenberg.

„Faire Spiele, diszipliniertes Verhalten aller acht Teams, torreiche Begegnungen“, freute sich Michael Supper, der Verbandsjugendleiter des Württembergischen Fußballverbands (wfv), „gut möglich, dass diese Spielform zu einer festen Einrichtung wird, womöglich sogar im Liga-Spielbetrieb.“

In den sechs Partien im ersten Wettbewerbsabschnitt hatte sich der TSV Weilimdorf ebenfalls mit drei erfolgreichen Partien gegen die SG Weilimdorf (2:0), die Spvgg Stuttgart-Ost (4:2) und den TSV Sielmingen (5:1) durchgesetzt – die Nord-Stuttgarter freuten sich am Ende über Platz fünf.

14:7 Treffer standen bei Turniersieger SV Vaihingen, der einen 100-Euro-Gutschein vom Sportshop Anton aus Weilimdorf und einen Futsal-Ball einstrich, zu Buche. Vom Auftritt der „Rot-Weißen“ war auch der Stuttgarter Bezirksvorsitzende Mario Krkac angetan: „Ein verdienter Erfolg, die Jungs haben schnellen, attraktiven und vor allem eben auch erfolgreichen Fußball gezeigt.“

Treffsicherste A-Juniorenspieler waren neben Chris Zeyda vom Sieger SV Vaihingen (4 Tore), der Weilimdorfer TSV-Kicker Max Hoffmann (6 Treffer) sowie Nikos Konstantinos Karypidis (5) vom Zweitplatzierten MTV Stuttgart II.

A-Junioren Futsal-Bezirksliga Endrundenplätze

Pl. Mannschaft Sp. Tore Tordiff. Pkt.
1. SV Vaihingen 3 14:7 7 9
2. MTV Stuttgart II 3 11:6 5 6
3. TSVgg Plattenhardt 3 8:9 -1 3
4. SV Gablenberg 3 4:15 -11 0
5. TSV Weilimdorf 3 11:3 8 9
6. SG Weilimdorf 3 6:5 1 6
7. Spvgg Stuttgart-Ost 3 4:8 -4 1
8. TSV Sielmingen 3 4:9 -5 1

Weiter zur Website des Landessportverband Baden-Württemberg für mehr Informationen.

Share this:
Tags:

Kommentar schreiben

Hier können Sie einen Kommentar zu diesem Artikel abgeben. Ihr Kommentar wird von uns geprüft und dann freigegeben. Bitte geben Sie auch einen Namen und eine Email-Adresse an*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

n/a