Golf: Gold-Zertifikat für den Stuttgarter GC Solitude

(red/SrS) Auch im dritten Jahr schnitten die baden-württembergischen Golfclubs beim Qualitätsmanagement des Deutschen Golf Verbandes für den Nachwuchsleistungssport sehr gut ab. Insgesamt haben rund 250 der insgesamt 750 Golfclubs in Deutschland an der Zertifizierung des Dachverbandes teilgenommen.

Grundlage des QM Systems auf Clubebene ist die im Rahmen eines Audits erfolgte Bestandsaufnahme der Strukturen eines Clubs und der darauf basierenden sportlichen Erfolge in der Jugendarbeit. Der Stuttgarter GC Solitude konnte im deutschlandweiten Ranking seinen hervorragenden 5. Platz aus dem Jahre 2016 verteidigen und wurde damit erneut zweitbester Club in Baden-Württemberg hinter dem GC St. Leon-Rot (3. Platz).

Die für die Jugendarbeit Verantwortlichen des Clubs können sich somit über ein weiteres Gold-Zertifikat und eine Fördersumme des Verbandes in Höhe von 16.000 Euro für den Nachwuchsleistungssport freuen.

Mehr Golf auf SNordsport.

Share this:
Tags:

Kommentar schreiben

Hier können Sie einen Kommentar zu diesem Artikel abgeben. Ihr Kommentar wird von uns geprüft und dann freigegeben. Bitte geben Sie auch einen Namen und eine Email-Adresse an*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

n/a