Golf: Harm sichert sich IAM Titel

(red/SrS) Leonie Harm aus Gerlingen hat sich zum zweiten Mal den Meistertitel bei den Internationalen Amateurmeisterschaften von Deutschland (IAM) im Golf gesichert. Bei der 78. Auflage des hochklassig besetzten Damenturniers im Golf Club Mülheim an der Ruhr verwies die 21-Jährige die Dänin Karen Svanholm Fredgaard und die Stuttgarterin Sophia Zeeb auf die Plätze 2 und 3. Harm spielte Runden von 69, 71, 71 und 71 Schlägen und siegte mit einem Gesamtscore von 6 unter Par knapp vor Fredgaard (-5) und Zeeb (-3). Als einzige Athletin im Teilnehmerfeld blieb sie in allen vier Runden unter Par und wiederholte damit ihren Titelgewinn aus dem Jahr 2015 an selber Stelle.

Anfänger-Tanzworkshop beim ATK Suebia Stuttgart
Share this:
Tags:

Kommentar schreiben

Hier können Sie einen Kommentar zu diesem Artikel abgeben. Ihr Kommentar wird von uns geprüft und dann freigegeben. Bitte geben Sie auch einen Namen und eine Email-Adresse an*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

n/a