Handball: Bitter verlängert beim TVB 1898 Stuttgart

Torhüter unterschreibt Vertrag bis 2019

(red/PK) Der Handball-Bundesligist TVB Stuttgart hat den Vertrag mit Torhüter Johannes Bitter um ein weiteres Jahr, bis zum 30. Juni 2019, verlängert.

Der 2,05 Meter große Torhüter hat in der vergangenen Saison zum dritten Mal in Folge mit den Wild Boys den Klassenerhalt in der DKB Handball-Bundesliga erreicht. Der 35- jährige Weltmeister von 2007 wird auch in der kommenden Saison das Torhütergespann zusammen mit Jonas Maier bilden.

Der Torhüter Johannes Bitter bleibt bis mindestens 2019 beim TVB | Foto: Heiko Potthoff

Der Torhüter Johannes Bitter bleibt bis mindestens 2019 beim TVB | Foto: Heiko Potthoff

„Seit längerer Zeit haben wir sehr gute Gespräche geführt. Ich bin sehr glücklich, dass ich auch in Zukunft zusammen mit der Mannschaft und dem Umfeld in Stuttgart meine Leistung zeigen kann. Gemeinsam wollen wir jetzt den nächsten Schritt in Richtung Etablierung in der Liga angehen“, so Johannes Bitter.

„Wir sehen alle seit nun zweieinhalb Jahren, was für eine Persönlichkeit und Klasse Jogi, sowohl auf dem Feld als auch außerhalb des Feldes hat. Jogi wird hoffentlich bis Saisonbeginn wieder bei vollen Kräften sein. Er wird uns dann gemeinsam mit Jonas Maier im Tor sehr weiterhelfen“, so Jürgen Schweikardt.

Mehr Handball-Berichte auf SNordsport finden Sie hier.

Mehr Infos zum TVB 1898 Stuttgart finden Sie auf deren Website.

Share this:
Tags:
Der Handball-Bundesligist TVB Stuttgart hat den Vertrag mit Torhüter Johannes Bitter um ein weiteres Jahr, bis zum 30. Juni 2019, verlängert. Der 2,05 Meter große...

Kommentar schreiben

Hier können Sie einen Kommentar zu diesem Artikel abgeben. Ihr Kommentar wird von uns geprüft und dann freigegeben. Bitte geben Sie auch einen Namen und eine Email-Adresse an*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

n/a