Handball: TVB 1898 ohne drei Rückraum Rechte

(red/PK) Luis Foege hat sich beim Turnier in Ehingen eine Luxation der rechten Schulter zugezogen. Der 1,92 Meter große Rückraumspieler wird daher mindestens zwölf Wochen nicht zur Verfügung stehen.

Somit fallen beim TVB nun alle drei Spieler des rechten Rückraums aus. Zuvor hatten sich bereits David Schmidt (Schambeinentzündung) und Robert Markotic (Knorpelabsprengung im Gleitlager des rechten Knies) verletzt.

Luis Foege im Spiel gegen die Gäste aus Porto | Foto: TVB

Luis Foege im Spiel gegen die Gäste aus Porto | Foto: TVB

Luis Foege gehört seit dieser Saison zum erweiterten Kader des TVB. Der 17-Jährige bekam aufgrund der Ausfälle von Schmidt und Markotic in der Vorbereitung immer mehr Spielzeit. Beim Sparkassen-Cup in Ehingen verletzte sich Foege an der Schulter und war daraufhin am Montag bei der Sportklinik in Stuttgart im MRT, wo die Diagnose gestellt wurde.

Wann Robert Markotic und David Schmidt zurückkehren, ist weiter offen. Der TVB hofft aber, dass beide Ende August wieder in den Kader stoßen.

Mehr Handball-Berichte auf SNordsport finden Sie hier.

Mehr Infos zum TVB 1898 Stuttgart finden Sie auf deren Website.

Share this:
Tags:

Kommentar schreiben

Hier können Sie einen Kommentar zu diesem Artikel abgeben. Ihr Kommentar wird von uns geprüft und dann freigegeben. Bitte geben Sie auch einen Namen und eine Email-Adresse an*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.