Handball: TVB 1898 Stuttgart stellt 2 Spieler für das Nationalteam

Bitter und Zieker im 17er-Kader für die Europameisterschaft

(red/PK) Die TVB-Spieler Johannes Bitter und Patrick Zieker wurden von DHB-Cheftrainer Christian Prokop in den 17er-Kader für die Europameisterschaft in Norwegen, Schweden und Österreich berufen. Bis zum Turnierstart wird die Auswahl um einen weiteren Spieler reduziert.

Der Torhüter Johannes Bitter bleibt bis mindestens 2019 beim TVB | Foto: TVB

Archivbild: Torhüter Johannes Bitter | Foto: TVB

Der Torhüter und der Linksaußen sind die ersten Spieler in der Clubgeschichte des TVB Stuttgart, die bei einem großen internationalen Turnier im Aufgebot der deutschen Nationalmannschaft stehen. Die Europameisterschaft startet am 10. Januar 2020 und endet mit dem Finale am 29. Januar 2020 in Stockholm. Der ebenfalls vornominierte TVB-Profi David Schmidt wurde von Prokop hingegen nicht berücksichtigt.
Johannes Bitter absolvierte bereits 144 Spiele für die Nationalmannschaft und gewann 2007 die Weltmeisterschaft. In der laufenden Saison führt der 2,05 Meter große Bitter mit 172 Paraden die Torhüter-Statistik des deutschen Handball-Oberhauses an. Linksaußen Patrick Zieker gelangen in 17 Partien in der aktuellen LIQUI MOLY HBL-Saison bisher 99 Tore. Insgesamt weist der 26-Jährige eine Trefferquote von 78% auf. Für die deutsche Juniorennationalmannschaft lief Zieker bereits 40 Mal auf (120 Tore) und gewann mit ihr auch die Juniorenweltmeisterschaft 2011.

„Als der Bundestrainer anrief, war ich erstmal sprachlos. Die Nominierung ist wie ein erstes Weihnachtsgeschenk. Ich freue mich riesig, bei der EM dabei zu sein. Ich bin davon überzeugt, dass wir eine gute Truppe haben und einiges erreichen können“, so der Kapitän des TVB Johannes Bitter über seine Nominierung. „Diese Nominierung bedeutet mir sehr viel. Für einen Sportler ist es immer ein ganz besonderes Erlebnis, sein Land bei einem großen Turnier vertreten zu dürfen. Ich freue mich über das Vertrauen, das mir der Bundestrainer entgegenbringt. Dennoch ist mir bewusst, dass ich auch in den letzten beiden Spielen des Jahres für den TVB alles aus mir rausholen muss, um eine Chance zu haben, auch die letzte Hürde bis zur Europameisterschaft zu nehmen“, weiß Linksaußen Patrick Zieker.

Mehr Handball-Berichte auf SNordsport finden Sie hier.

Mehr Infos zum TVB 1898 Stuttgart finden Sie auf deren Website.

Share this:
Tags:

Kommentar schreiben

Hier können Sie einen Kommentar zu diesem Artikel abgeben. Ihr Kommentar wird von uns geprüft und dann freigegeben. Bitte geben Sie auch einen Namen und eine Email-Adresse an*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.