Handball: TVB startet ohne Kraus in die Saison

Spielmacher erleidet Bänderanriss

(red/PK) Kurz vor dem Pflichtspielstart am kommenden Wochenende im Pokal gegen Rimpar, muss der TVB Stuttgart auf Michael Kraus verzichten. Kraus zog sich beim Testspiel, im Rahmen des Sparkassen-Cup in Ehingen, gegen seine ehemaligen Teamkollegen von Frisch Auf! Göppingen einen Anriss des Bandes im linken Sprunggelenk zu und fällt rund zwei Wochen aus. Ein Einsatz im Pokal sowie beim Bundesligaauftakt in Leipzig kommt für den Weltmeister von 2007 noch zu früh. Ob der Spielmacher beim Heimspiel gegen die Rhein-Neckar Löwen am 30. August einsatzfähig sein wird, ist bislang noch offen.

Spielemacher Michael Kraus muss vorerst aussetzen | Foto: Heiko Potthoff

Spielemacher Michael Kraus muss vorerst aussetzen | Foto: Heiko Potthoff

„Der Ausfall von Mimi nimmt uns eine weitere Möglichkeit im Angriff. Am Wochenende steht uns gegen Rimpar ein starker und schwer zu spielender Zweitligist gegenüber. Aber trotzdem wollen wir unserer Favoritenrolle gerecht werden und eine Runde weiterkommen“, fordert der TVB-Trainer Jürgen Schweikardt.

Tickets für das Derby gegen den Vizemeister sowie für alle weiteren Partien bis zur Winterpause gibt es bei Easyticket.de oder direkt bei der Geschäftsstelle des TVB.

Mehr Handball-Berichte auf SNordsport finden Sie hier.

Mehr Infos zum TVB 1898 Stuttgart finden Sie auf deren Website.

Share this:
Tags:

Kommentar schreiben

Hier können Sie einen Kommentar zu diesem Artikel abgeben. Ihr Kommentar wird von uns geprüft und dann freigegeben. Bitte geben Sie auch einen Namen und eine Email-Adresse an*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

n/a