Leichtathletik: Sportvg’ler mit Silber bei Regionalmeisterschaften

(red/AB/BB) Die diesjährigen Regionalmeisterschaften fanden am Samstag, 20. Juli bei größter Hitze im Stadion Festwiese statt.

Trainer Dr. Adolf Heine war mit Sportvg-Feuerbach-Leichtathletinnen und -athleten Olivia Zumbach, Arno Crepin, Till Zumbach und Silas Modrow anwesend. Trotz großer Hitze hagelte es persönliche Bestzeiten von allen Sportvg’lern.

V.l.n.r.: Arno Crepin, Till Zumbach, Olivia Zumbach, Silas Modrow | Foto: Sportvg

V.l.n.r.: Arno Crepin, Till Zumbach, Olivia Zumbach, Silas Modrow | Foto: Sportvg

Beim Hochsprung verpasste Till Zumbach (M14) mit einer Höhe von 1,50 m das Podest nur knapp mit dem vierten Platz.

Silas Modrow (M15) wurde 5. in 2:14 Minuten und abermals verbesserte er seine persönliche Bestzeit. Nur 2 Sekunden fehlten zu Platz 3.

Olivia Zumbach brillierte mit 2:32 Minuten und Platz 4 bei den Regionalmeisterschaften und belohnte sich für das kontinuierliche und intensive Training der letzten Monate.

Vor einer Woche stellte Arno Crepin (M14) seine persönliche Bestzeit beim Wettkampf des VfB Stuttgart bei guten Bedingungen auf. Er wollte unbedingt aufs Podest bei den Regionalmeisterschaften. Dass Crepin mit der Silbermedaille ausgezeichnet wurde und noch seine persönliche Bestzeit (2:17 Minuten) um zwei Sekunden verbesserte, war unglaublich und fantastisch!

Im gleichen Lauf startete auch Till Zumbach und wurde in 2:23 Minuten sechster. Aber vor wenigen Tagen wurde Zumbach als Landesmeister Triathlon-Staffel geehrt. Im September geht es um die Deutsche Meisterschaft und dazu sind noch so manche Trainingseinheiten nötig.

Die nächsten Wettkämpfe sind die vereinsinternen 11.-Benno-Schmid-Mehrkampf am 26.9.2019 und 8.Manfred-Rinklef-Lauf am 8. Oktober jeweils im Wilhelm-Braun-Sportpark, Leichtathletikstadion der Sportvg Feuerbach. Da wird nach der Regenerationsphase in den Sommerferien wieder nach persönlichen Bestleistungen gegriffen.

Mehr SNordsport-Artikel zum Thema Leichtathletik.

Nähere Infos gibt es auch unter www.sportvg-feuerbach.de bzw. www.sportvereinigung.de

Share this:
Tags:

Kommentar schreiben

Hier können Sie einen Kommentar zu diesem Artikel abgeben. Ihr Kommentar wird von uns geprüft und dann freigegeben. Bitte geben Sie auch einen Namen und eine Email-Adresse an*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.