MTV: Trikots für den guten Zweck

Trikots für den guten Zweck

Trikotversteigerung zugunsten des Olgäle-Kinderkrankenhauses in Stuttgart

(red/S.Engler) Zuletzt engagierte sich Allianz MTV Stuttgart im September für die Kinderhilfsaktion des SWR, Saarländischen Rundfunks und der Sparda-Bank, nun widmet sich das Team einer weiteren Herzenssache: Zugunsten der Krebsstation des Olga-Kinderhospitals in Stuttgart versteigert der Verein auf Initiative seiner Spielerinnen hin Trikots der vergangenen Saison. Unter anderem sind dies Nationalmannschaftstrikots von Michaela Mlejnková, eine Trainingsjacke von Deborah van Daelen oder Trikots von der ehemaligen Spielerin und großen Sympathieträgerin Nikki Lindow, die ihre Karriere zum Ende der Saison 2015/2016 beendete und in ihre Heimat Colorado zurückkehrte.

MTV-Trikots (Fotomontage: Hans-Werner Mauch/Markus O. Robold)

MTV-Trikots (Fotomontage: Hans-Werner Mauch/Markus O. Robold)

Die Fans von Allianz MTV Stuttgart können sich in der folgenden Woche also nicht nur ein ganz besonderes Andenken an die Mannschaft sichern, sondern auch den guten Zweck unterstützen. Die Pädiatrie 5 des Olgahospitals ist in der Region Stuttgart das Zentrum für die Behandlung aller Krebserkrankungen und Erkrankungen des blutbildenden Systems im Kindesalter. Ärzte, Pflegekräfte und Therapeuten betreuen hier jährlich über 800 stationäre Aufenthalte von kranken Kindern und Jugendlichen und verzeichnen rund 1850 tagesklinische Patientenkontakte.

Die Trikotversteigerung läuft vom Montag, 14.11., 12 Uhr, bis zum Donnerstag, 24.11., 12 Uhr. Interessierte geben in einer E-Mail an versteigerung@allianz-mtv-stuttgart.de an, welches Trikot (Nummer) gewünscht ist, ihren Namen, ihr Alter, ihre Kontaktdaten und den Gebotsbetrag an. Das Startgebot liegt bei 10 Euro. Die Abgabe eines Angebots verpflichtet zum Kauf, sollte das Gebot am Ende der Aktion das Höchste gewesen sein. Die Gewinner der Versteigerung werden nach dem 24.11. per E-Mail oder Telefon benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Der Erlös aus der Aktion kommt zu 100% dem Olgäle zu Gute. Professor Dr. Stefan Bielack, ärztlicher Direktor der Abteilungen Onkologie, Hämatologie und Immunologie im Olgahospital freut sich sehr über die Aktion: „Ganz herzlichen Dank an die Volleyballerinnen des MTV und ihre Supporter! Wir werden an diesem Termin natürlich in der SCHARRena dabei sein, die Mädels anfeuern und auch den Dank für diese Aktion vor Ort aussprechen“. Die Bezahlung und Übergabe der Trikots an den jeweils Höchstbietenden sowie die Übergabe des Spendenschecks finden am 26.11., nach dem Spiel gegen den 1. VC Wiesbaden in der SCHARRena statt.

Renáta Sándor, Außenangreiferin bei Allianz MTV, richtet folgende Worte an alle Fans: „Wir hoffen, dass Ihr uns bei der Versteigerung genauso super unterstützt, wie in der vergangenen Saison bei den Spielen.“ Michaela Mlejnková kann Renata nur zustimmen: „Ich freue mich, dass Fans und Spielerinnen gemeinsam etwas Gutes tun können, um die hervorragende Arbeit des Olgäle für krebskranke Kinder und Jugendliche tatkräftig zu fördern“.

Weitere Infos zu dieser tollen Aktion auf der Website des MTV: Hier klicken…

Share this:
Tags:

2 Kommentare

  • Paula
    2017-03-10 15:27

    Das ist eine tolle Idee. Sowas sollte es öfter geben.

  • Thomas Hamann
    2016-11-17 12:36

    Tolle Aktion, die wir gerne unterstützen!!! 🙂

Kommentar schreiben

Hier können Sie einen Kommentar zu diesem Artikel abgeben. Ihr Kommentar wird von uns geprüft und dann freigegeben. Bitte geben Sie auch einen Namen und eine Email-Adresse an*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.