Radsport: Der Radtreff des TF Feuerbach

(red/DA) Inzwischen hat der diesjährige Sommerradtreff des TF Feuerbach die Anfangsphase hinter sich. Das Wetter war bekanntermaßen durchwachsen. Von Touren bei schönstem Abendlicht bis zum Tour-Abbruch wegen einsetzenden Regens war alles dabei. Einsteiger sind jederzeit willkommen.

Trotzdem sind die Radler mit dem bisherigen Verlauf des Radtreffs recht zufrieden: So unterschiedlich wie die Leistungsstufen der einzelnen Gruppen waren auch schon die bisherigen Ziele und Routen: Ditzingen, Travertinpark Bad Cannstatt, Leonberg, Nippenburg, Möglingen, Stuttgart-Schlossplatz, Weil der Stadt… Einige Touren ganz flach, andere mit bis zu 450 Höhenmetern.

Nun ist langsam besseres, v.a. beständigeres Wetter zu erwarten, und die Abende sind lang, so dass auch die Ziele für die abendlichen Touren weiter gesteckt werden können. Auch dies natürlich abhängig von der Leistungsstärke der verschiedenen Gruppen.

Der Radtreff des TF Feuerbach | Foto: Margit Hackspacher

Der Radtreff des TF Feuerbach | Foto: Margit Hackspacher

Zum Einsteigen ist es noch längst nicht zu spät. Wer jetzt bei schönerem Wetter Lust bekommt, regelmäßig Fahrrad zu fahren, etwas für die Fitness zu tun und dabei auch noch in Gesellschaft Gleichgesinnter zu sein, kann jederzeit mitfahren. In allen Gruppen sind weitere Teilnehmer herzlich willkommen. Termin: jeden Mittwoch um 18.00 Uhr am oberen Parkplatz an der Straße „Am Sportpark“ in Stuttgart-Feuerbach. Informationen: radtreff@tffeuerbach.de

Zusätzlich zum regelmäßigen Termin am Mittwochabend bietet der Radtreff auch eine Reihe von Ausfahrten unterschiedlicher Länge und Schwierigkeitsstufe an, die an Samstagen oder Sonntagen stattfinden. Der nächste Ausfahrttermin ist der 2. Juni. Unter dem Motto „Alb bequem“ geht es auf die Reutlinger Alb.

Die Route verläuft von Kleinengstingen ins Lautertal und zur Lauterquelle, dann durch das Heutal und über den Übersberg nach Reutlingen. Insgesamt handelt es sich um ca. 50 km Strecke mit nur geringen Steigungen, landschaftlich sehr attraktiv und auch für weniger sportliche Fahrradfahrer gut zu bewältigen. Hinfahrt und Rückfahrt erfolgen gemeinsam mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Ein Programm mit allen Ausfahrtterminen findet sich hier. Dort können auch detaillierte Informationen zu den einzelnen angebotenen Touren heruntergeladen werden.

Mehr Infos zum Turnen in Feuerbach gibt es auch auf der Website des TF Feuerbach.

Share this:
Tags:

Kommentar schreiben

Hier können Sie einen Kommentar zu diesem Artikel abgeben. Ihr Kommentar wird von uns geprüft und dann freigegeben. Bitte geben Sie auch einen Namen und eine Email-Adresse an*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.