Schach: Anna Liu gewinnt Württemb. Jugendmeisterschaften

Anna Liu bei der Siegerehrung der Württembergischen Jugendmeisterschaften im Schach | Foto: SV Stuttgart Wolfbusch

Anna Liu bei der Siegerehrung der Württembergischen Jugendmeisterschaften im Schach | Foto: SV Stuttgart Wolfbusch

(red/JH) Die Meisterschaften der Württembergischen Schachjugend wurden nach Ostern in Würzburg ausgetragen. Die dortige Jugendherberge liegt zwar in Bayern, bietet aber als eine der wenigen genügend Platz für die insgesamt rund 160 Teilnehmer mit Betreuern. Vom Schachverein Stuttgart-Wolfbusch gingen Anna Liu und Yibo Zhang an den Start, die beide zu den talentiertesten Nachwuchsspielern ihrer Altersklasse gehören.

Anna Liu ging bei den Mädchen bis 14 Jahre (U14w) als Titelverteidigerin an den Start und war unter den 13 Konkurrentinnen klar favorisiert. Dieser Rolle wurde die Stuttgarterin vollkommen gerecht, denn sie gewann in den 4 Turniertagen alle ihre 7 Partien. Damit qualifizierte sich Anna Liu erneut für die Deutschen Meisterschaften, die in den Pfingstferien ausgetragen werden. Dort wird in der Altersklasse U18w vom SV Wolfbusch auch Jacqueline Kobald antreten, die als Deutsche Vizemeisterin des Vorjahrs ihre erneute Qualifikation schon sicher hatte.

Der erst 6 Jahre alte Yibo Zhang trat in der Altersgruppe U10 an und zeigte, dass er mit den meist drei Jahre älteren Kindern schon gut mithalten kann. Der Turniersieger Ilya Zomartova vom SC Weiße Dame Ulm erzielte 6 Punkte aus 7 Partien. Yibo Zhang erreichte nach starkem Endspurt 5 Punkte und belegte unter den 32 Kindern einen hervorragenden 7.Platz.

Mehr Schachsport auf SNordsport gibt es hier.

Mehr über den Schachverein Stuttgart Wolfbusch finden Sie hier.

Share this:
Tags:

Kommentar schreiben

Hier können Sie einen Kommentar zu diesem Artikel abgeben. Ihr Kommentar wird von uns geprüft und dann freigegeben. Bitte geben Sie auch einen Namen und eine Email-Adresse an*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.