Schwimmen: Hannes Schenke (TBC) holt sich zwei Meistertitel

Süddeutsche Meisterschaften mit dem TB Cannstatt

Erfogreiches Wochenende für die TBC-Starter

(red/IL) Vom 27. bis 29. April fanden die Süddeutschen (Jahrgangs-)Meisterschaften mit Schwimmmehrkampf in Dresden und Erlangen statt. Für den TB Cannstatt waren Max Schenke (Jg.02), Isabell Fitzner (Jg.03), Hannes Schenke (Jg.04), Maren Lange (Jg.04) und Ben Vester (Jg.05) am Start.

Max und Hannes Schenke bei der Siegerehrung in Erlangen | Foto: TBC

Max und Hannes Schenke bei der Siegerehrung in Erlangen | Foto: TBC

Erlangen

Erfolgreichster Schwimmer für den TB Cannstatt war Hannes Schenke (Jg.04). Mit gleich zwei Meistertiteln konnte er sein Wochenende abschließen. Überragend sein Wettkampf über 200 m Freistil. Auf den ersten 50 m noch gleichauf mit seinen Konkurrenten, ließ er bereits nach der ersten Wende die Schwimmer auf den Nebenbahnen hinter sich und baute seinen Vorsprung souverän aus. In einer Zeit von 2:05,57 Min war das verdient die Goldmedaille. Nach einem Kopf-an-Kopf-Rennen über 100 m Freistil schlug er, in einer Zeit von 00:57,71 Min, ebenfalls als erster an der Matte an. Auch seine weiteren Platzierungen können sich sehen lassen. Über 100 m Schmetterling „rutschte“ er knapp am Siegertreppchen vorbei auf Platz 4 und auch über 400 m Freistil und 50 m Rücken erreichte er Top Ten Platzierungen.

Sein Bruder Max Schenke (Jg.02) erkämpfte sich in seinem letzten Rennen des Wochenendes die Bronzemedaille. Über 400 m Freistil konnte er in einer Zeit von 04:16,88 Min als dritter im Ziel anschlagen. Über 50 m und 100 m Freistil positionierte er sich im starken Mittelfeld.

Das TBC-Team in Erlangen (v.l.): Maren Lange, Trainer Marius Müller, Max und Hannes Schenke, Ben Vester | Foto: TBC

Das TBC-Team in Erlangen (v.l.): Maren Lange, Trainer Marius Müller, Max und Hannes Schenke, Ben Vester | Foto: TBC

Ben Vester(Jg.05) war im Brust-Mehrkampf angetreten. Über 200 m Lagen feierte er seinen persönlichen Triumph mit einer Bestzeit von 02:34,67 Min. Mit seinen weiteren Wettkämpfen (200 und 100 m Brust, 50 m Brustbeine und 400 m Freistil) erreichte er im Mehrkampf einen hervorragenden 9. Platz.
Maren Lange (Jg.04) komplettierte die Mannschaft in Erlangen. Über 200 m Brust erzielte sie einen guten 7. Platz und auch auf den weiteren Strecken kämpfte sie sich auf respektable Top 20 Platzierungen.

Isabell Fitzner mit persönlicher Bestzeit in Dresden | Foto: TBC

Isabell Fitzner mit persönlicher Bestzeit in Dresden | Foto: TBC

Dresden

Hier startete Isabell Fitzner (Jg.03) über 50 m Rücken. Sie beendete ihren Sprint in einer neuen Bestzeit von 0:32,58 Min und erreichte damit einen hervorragenden 14. Platz.

Max und Hannes Schenke sowie Maren Lange können nun mit großer Motivation auf die bevorstehenden Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin blicken.

Mehr Schwimmsport bei SNordsport finden Sie hier.

Mehr Informationen zu den Schwimmern des Turnerbund Bad Cannstatt gibt es auch auf der Website der TBC-Schwimmabteilung.

Share this:
Tags:

Kommentar schreiben

Hier können Sie einen Kommentar zu diesem Artikel abgeben. Ihr Kommentar wird von uns geprüft und dann freigegeben. Bitte geben Sie auch einen Namen und eine Email-Adresse an*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

n/a