Schwimmen: Neuer Vereinsrekord für die SG Stuttgart-Nord

Archivbild: Schwimmer/innen der SG Stuttgart-Nord (Foto: SG SN)

Archivbild: Schwimmer/innen der SG Stuttgart-Nord (Foto: SG SN)

(red/CN) Am vergangenen Wochenende haben sich 22 Schwimmerinnen und Schwimmer der SG Stuttgart-Nord mit anderen wasserbegeisterten Sportlern aus Baden, dem restlichen Württemberg und der benachbarten Schweiz zum 15. Schwaben-Cup im Untertürkheimer Inselbad auf der Langbahn getroffen.

Höhepunkt der Veranstaltung war der Freitagabend, da hier traditionell die sogenannten „langen Strecken“ über 400m, 800m und 1500m geschwommen wurden.

Insgesamt wurde die SG Stuttgart-Nord bei 104 Einzelstarts zwar „nur“ zu zwanzig Siegerehrungen gerufen (sechs Gold-, sechs Silber- und acht Bronzemedaillen), dafür liegt aber die Anzahl an neuen persönlichen Bestzeiten mit 64 bei deutlich über der Hälfte.

Ein internes Highlight war der Start von Marko Markovic über die 400m Freistil am Freitagabend: unserem Marko ist es gelungen, den Vereinsrekord um 16,17 Sekunden zu unterbieten und mit 4:41,77 Minuten eine neue Benchmark zu setzen – starke Leistung!

Alle SNordsport-Artikel zum Thema Schwimmen.

Weiter zur Website der SG Stuttgart Nord.

Anfänger-Tanzworkshop beim ATK Suebia Stuttgart
Share this:
Tags:

Kommentar schreiben

Hier können Sie einen Kommentar zu diesem Artikel abgeben. Ihr Kommentar wird von uns geprüft und dann freigegeben. Bitte geben Sie auch einen Namen und eine Email-Adresse an*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

n/a