Schwimmen: TB Cannstatt bei den „Süddeutschen“

Schwimmer/Innen vom TB Cannstatt bei den Süddeutschen (Jahrgangs-) Meisterschaften 2019 in Wetzlar und Freiburg

(red/IL) Vom 03.-05. Mai zeigte auch die TBC-Mannschaft von Marius Müller, dass sie in den letzten Wochen und Monaten hart trainiert hatte und auf den Punkt ihre Leistung ins Wasser bringen konnte.

Trainer Marius Müller mit Annika Lange, Roko Maric, Linda Engels und Lukas Knauss sowie Kevin Schubert (VFL Stuttgart), der ebenfalls für die SVR in Wetzlar mit Bestzeiten am Start war | Foto: TBC

Trainer Marius Müller mit Annika Lange, Roko Maric, Linda Engels und Lukas Knauss sowie Kevin Schubert (VFL Stuttgart), der ebenfalls für die SVR in Wetzlar mit Bestzeiten am Start war | Foto: TBC

Wetzlar: Bei den jüngeren Jahrgängen glänzte Annika Lange (Jg.07) mit zahlreichen Bestzeiten. Über 200m Freistil verbesserte sie ihre erst kürzlich geschwommene Bestzeit auf eine 02:21,97 Min und erreichte damit einen hervorragenden 5. Platz. Eine weitere Top Ten Platzierung erzielte sie in einem spannenden Rennen über 400m Freistil. Ihre Zeit von 04:57,64 Min war in Süddeutschland an diesem Wochenende Platz 7 und ist derzeit mit Platz 12 in der deutschen Jahrgangswertung eine solide Ausgangsposition. Eine weitere neue Qualifikationszeit für die DJM schaffte sie über 100m Freistil.
Roko Maric (Jg.06) sprintete gleich in seinem ersten Rennen über 50m Freistil in einer Zeit von 00:27,88 Min nicht nur auf den 7. Platz, sondern auch zur sicheren Qualifikation für die DJM. Im starken Teilnehmerfeld Jahrgang 2006 gelang ihm über 100 m Freistil ein hervorragender 8. Platz. Linda Engels (Jg.07) legte ihre komplette Kraft in ihr 200m Freistil-Rennen und wurde in einer Zeit von 02:26,11 Min gleichfalls mit einem Ticket zur DJM belohnt. Lukas Knauss (Jg.07) startete ebenfalls zum ersten Mal bei den Süddeutschen. Er verbesserte über 200m Freistil seine erst kürzlich geschwommene Bestzeit nochmals um 2 Sek und bestätigte dem Trainer wieder mal sein unglaubliches Potential.

Freiburg: Hier startete als einzige TBC-Schwimmerin Maren Lange (Jg.04). Sie legte ihren Fokus direkt am ersten Tag in ihr 200m Brust-Rennen, das sie mit einer Zeit von 02:48,42 Min in eine sichere Qualifikation für die bevorstehenden DJM verwandeln konnte. In Freiburg war das an diesem Tag Platz 8.

Marius Müller kann nun in die letzten Vorbereitungen mit seinen Schwimmer/Innen gehen, bis er Ende Mai mit Linda Engels, Maren und Annika Lange sowie Roko Maric in Berlin die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften bestreiten wird.

Mehr Schwimmsport bei SNordsport finden Sie hier.

Mehr Informationen zu den Schwimmern des Turnerbund Bad Cannstatt gibt es auch auf der Website der TBC-Schwimmabteilung.

Share this:
Tags:

Kommentar schreiben

Hier können Sie einen Kommentar zu diesem Artikel abgeben. Ihr Kommentar wird von uns geprüft und dann freigegeben. Bitte geben Sie auch einen Namen und eine Email-Adresse an*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.