Schwimmen: TB Cannstatt mit zwei Silbermedaillen bei den Ba-Wü Meisterschaften

Zwei Silbermedaillen für Annika Lange vom Turnerbund Bad Cannstatt bei den Baden-Württembergische Meisterschaften der „Langen Strecken“ im Schwimmen.

(red/IL) Am 09./10. Februar 2019 fanden sich im Inselbad Untertürkheim die Langstreckenschwimmer Baden-Württembergs ein. Für den TBC gingen sieben Schwimmer/innen an den Start.

Annika Lange vom TB Cannstatt erschwimmt zwei Silbermedaillen | Foto: TB Cannstatt

Annika Lange vom TB Cannstatt erschwimmt zwei Silbermedaillen | Foto: TB Cannstatt

Erfolgreichste Athletin war hierbei Annika Lange (Jg.07). Sie erreichte über 800m und 1500m Freistil zweimal die Silbermedaille. Dabei konnte sie sich mit ihrer Zeit von 20:07,06 Min über 1500m Freistil deutschlandweit auf Platz 4 positionieren. Über 400m Lagen schwamm sie in neuer Bestzeit auf einen starken 4. Platz. Annika hat sich mit ihren Zeiten über 800m Freistil und 400m Lagen für die bevorstehenden süddeutschen Meisterschaften qualifiziert.

Ebenfalls auf den süddeutschen Meisterschaften wird Roko Maric (Jg06) starten. Seine Zeit von 19:22,88 Min über 1500m Freistil ist auch für ihn die sichere Qualifikation. Am Wochenende erreichte er damit einen 5. Platz, den er sich ebenfalls über 400m Lagen erkämpfte.

Schon mit Qualifikationszeiten im Gepäck gingen Lukas Knauss (Jg.07) und Maren Lange (Jg.04) an den Start. Lukas konnte seine erst kürzlich geschwommene Zeit über 1500m Freistil nochmals verbessern (20:30,05 Min) und schlug als fünfter im Ziel an. Maren brachte ihre Rennen über 800m und 1500m Freistil auf einen respektablen sechsten und siebten Platz. Besonderes Pech hatte Angelos Sakalidis (Jg.06). Er konnte seine Zeit über 1500m Freistil zwar um unglaubliche 27 Sek. verbessern und auf einen 7. Platz schwimmen, scheiterte dann aber um 5/10 an der süddeutschen Qualifikationszeit. Auf dieser Distanz nur ein Wimpernschlag.

Seine Teamkollegin Linda Engels (Jg.07) verbesserte über 800m und 1500m Freistil ihre Zeiten ebenfalls immens und erreichte damit einen guten fünften und neunten Platz. Ebenfalls für den TBC am Start war Antonia Ilic (Jg.06), die in einem beherzten Rennen über 800m Freistil ebenfalls eine Top-Ten Platzierung erreichte und auf einen starken 8. Platz schwamm.

Der Trainer Marius Müller war äußerst zufrieden mit den Zeiten seiner Schwimmer/Innen und kann nun zuversichtlich auf die süddeutschen Meisterschaften in Würzburg blicken, die er mit Annika und Maren Lange, Roko Maric und Lukas Knauss bestreiten wird.

Mehr Schwimmsport bei SNordsport finden Sie hier.

Mehr Informationen zu den Schwimmern des Turnerbund Bad Cannstatt gibt es auch auf der Website der TBC-Schwimmabteilung.

 

Share this:
Tags:

Kommentar schreiben

Hier können Sie einen Kommentar zu diesem Artikel abgeben. Ihr Kommentar wird von uns geprüft und dann freigegeben. Bitte geben Sie auch einen Namen und eine Email-Adresse an*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.