Tanzen: Spengemanns vom TSZ Feuerbach bei der DM

Sven und Ramona Spengemann vom TSZ Feuerbach | Foto: TSZ

Sven und Ramona Spengemann vom TSZ Feuerbach | Foto: TSZ

(red/DN) Am vorletzten Samstag, den 25.05.2019, gingen im schleswig-holsteinischen Pinneberg 98 Standardpaare an den Start, um ihren neuen Deutschen Meister zu ermitteln – Sven und Ramona Spengemann vertraten das TSZ in diesem Turnier. Die Tanzsportverbände Hamburg und Schleswig-Holstein hatten gemeinsam mit der TSA im VfL Pinneberg das Turnier ausgerichtet und die Rübekamphalle hierfür liebevoll hergerichtet.

Um den Paare genügend Platz auf der Fläche zu bieten, hatten die Veranstalter den Zeitplan großzügig gestaltet. Die Vorrunde wurde in elf Runden getanzt und erstreckte sich bis in die Nachmittagsstunden. Sven und Ramona Spengemann zeigten sich gut vorbereitet und tanzten souverän in die erste Zwischenrunde, welche nach der Vorstellung aller Paare mit 73 Paaren getanzt wurde. Auch in der zweiten Runde wussten die Beiden nicht nur das Publikum sondern auch die Wertungsrichter zu überzeugen, so dass sie sich am frühen Abend mit 48 weiteren Paaren auf die zweite Zwischenrunde vorbereiteten.

Das Losglück hatten die Beiden nicht auf ihrer Seite und so kamen bei einigen Zuschauern Bedenken auf, ob es auch für den erneuten Einzug in das Viertelfinale reichen würde. Nach kurzer Ausrechenpause wurden Publikum und Paare erlöst: auch in diesem Jahr hatten sich Sven und Ramona für die 4. Runde qualifiziert. Das selbst gesetzte Ziel war erreicht und so tanzten die Beiden mit viel Freude und Energie auf einen tollen 23. Platz.

Mehr Tanzsport auf SNordsport gibt es hier.

Die Website des TSZ Stuttgart-Feuerbach finden Sie hier.

Share this:
Tags:

Kommentar schreiben

Hier können Sie einen Kommentar zu diesem Artikel abgeben. Ihr Kommentar wird von uns geprüft und dann freigegeben. Bitte geben Sie auch einen Namen und eine Email-Adresse an*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.