Tennis Bundesliga: TEC-Damen trotz Auswärtssieg auf dem Abstiegsplatz

Tennis: Damen-Bundesliga 2019

DTV Hannover – TEC Waldau Stuttgart 1:8

Heimsieg am Sonntag ist Pflicht, um den Abstieg noch zu verhindern

(red/TB) Die Damen des TEC Waldau Stuttgart haben am vorletzten Spieltag der Bundesliga beim DTV Hannover deutlich mit 8:1 gewonnen und stehen doch vor dem Saisonfinale weiterhin auf einem Abstiegsplatz, da der TC Blau-Weiß Dresden Blasewitz sein Heimspiel gegen die stark ersatzgeschwächt angetretene Mannschaft vom TC Bredeney Essen ebenfalls deutlich mit 8:1 gewann und gegenüber dem Waldau-Ensemble ein um drei Matches besseres Matchverhältnis aufweist.

Sieg im Spitzeneinzel. Waldau-Spitzenspielerin Katerina Siniakova (Tschechien) besiegte in Hannover Maria Jose Martinez Sanchez mit 6:1 und 7:6. | Foto: Dural

Sieg im Spitzeneinzel. Waldau-Spitzenspielerin Katerina Siniakova (Tschechien) besiegte in Hannover Maria Jose Martinez Sanchez mit 6:1 und 7:6. | Foto: Dural

In Hannover überzeugte das Waldau-Team mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung, die auch im letzten Heimspiel gegen den TC Karlsruhe Rüppurr am Sonntag, 9. Juni 2019 (Spielbeginn 11.00 Uhr) wieder notwendig sein wird.
Um den Klassenerhalt zu schaffen, ist für die Waldauer ein Sieg im Baden-Württemberg Derby auf Degerlochs Höhen Pflicht. Gleichzeitig richten sich die Blicke am Sonntag insbesondere nach Dresden, wo der TC Bad Vilbel zu Gast sein wird, der am Freitag beim 4:5 gegen Aachen einen kleinen Rückschlag im Titelkampf hinnehmen musste. Diese Niederlage führt dazu, dass am letzten Spieltag neben Bad Vilbel sogar noch Waldau-Gegner Karlsruhe Rüppurr eine theoretische Titelchance hat.

Die Lage vor dem letzten Spieltag ist schon kurios, so dass für Spannung auf jeden Fall gesorgt ist.

„Wir müssen unsere Hausaufgaben machen und versuchen, gegen Karlsruhe zu gewinnen. Alles andere ist nicht in unserer Hand, da in diesem Jahr leider selbst ein Abstieg aus der Bundesliga mit drei Siegen möglich ist“, so Waldau-Geschäftsführer Thomas Bürkle vor dem letzten Spieltag.

Fünfter Punkt: Kim Zimmermann holte beim 7:6 6:4 gegen Laura Pous Tio im engsten Match des Tages den fünften Waldau-Punkt in Hannover. | Foto: Dural

Fünfter Punkt: Kim Zimmermann holte beim 7:6 6:4 gegen Laura Pous Tio im engsten Match des Tages den fünften Waldau-Punkt in Hannover. | Foto: Dural

„Der klare Sieg in Hannover macht zwar Mut für das Saisonfinale. Allerdings stimmen mich die anderen Ergebnisse des vorletzten Spieltages doch sehr nachdenklich.“, so Bürkle weiter.

Aktuelle Tabelle vom 07.06.19
Pos.  Mannschaft                     Beg.  Punkte  Matches  Sätze  Spiele
 1    Team Ladival TC Bad Vilbel      5    8:2     31:14    68:34  479:347 
 2    TC Karlsruhe Rüppurr            5    6:4     26:19    55:46  399:393
 3    TC Bredeney                     5    6:4     25:20    53:49  403:397
 4    TK Blau Weiß Aachen             5    6:4     21:24    52:53  433:430
 5    TC Blau-Weiß Dresden-Blasewitz  5    4:6     23:22    53:50  435:408
 6    TEC Waldau Stuttgart            5    4:6     20:25    46:53  426:412
 7    DTV Hannover                    6    2:10    16:38    41:83  380:568

Mehr Tennis bei SNordsport lesen Sie hier.

Weitere Informationen gibt es auf der Website des TEC

Share this:
Tags:

Kommentar schreiben

Hier können Sie einen Kommentar zu diesem Artikel abgeben. Ihr Kommentar wird von uns geprüft und dann freigegeben. Bitte geben Sie auch einen Namen und eine Email-Adresse an*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.