Tischtennis: Sportbunds Tischtennis-Damen führen 3. Bundesliga an

Tischtennis 3. Liga Damen: DJK Sportbund siegt in Schwabhausen und Fürstenfeldbruck

(red/TW) Mit zwei Auswärtssiegen in Bayern übernahm das Damen-Team des DJK Sportbund Stuttgart die Tabellenführung in der 3. Tischtennis-Bundesliga.

Saskia Becker und Ramona Betz blieben am Wochenende in Bayern ungeschlagen | Foto: M. Frosch

Saskia Becker und Ramona Betz blieben am Wochenende in Bayern ungeschlagen | Foto: M. Frosch

Mit 6:2 siegte das Team aus dem Stuttgarter Osten beim TSV Schwabhausen II und tags darauf mit 5:3 beim TuS Fürstenfeldbruck. Damit stockte der Aufsteiger Sportbund Stuttgart sein Punktekonto auf 11:1 Punkte auf. Am kommenden Samstag wartet ein Heimspiel in der Sporthalle Nord. Gegner dann: das Tabellen-Schlusslicht vom TV Wombach.

Sportbunds Mannschaftsführer Rüdiger Betz ist auch Stunden nach dem Spielende begeistert: „Die Tabellenführung nach drei 3 Spieltagen war eine Überraschung, jetzt nach sechs Spieltagen ist es entweder eine Sensation oder der Erfolg einer homogenen, spielstarken Mannschaft, die auch überregional Aufsehen erregt.“ Und tatsächlich legte sein Team zwei blitzsaubere Auftritte in Bayern hin.
Zunächst gelang am Samstag in Schwabhausen beim haushohen Favoriten der Liga ein 6:2-Erfolg, tags darauf siegte das Team mit letzter Kraft und einem 11:9 im 5. Satz des letzten Spiels von Ramona Betz eine weitere Überraschung. Bei den beiden Spielen punkteten in einem ausgeglichenen Sportbund-Team im vorderen Paarkreuz Alexandra Schankula dreimal, Ronja Mödinger unterlag in ihren vier Spielen trotz starker Leistung jeweils. Ramona Betz und Saskia Becker holten jeweils alle ihre vier Einzel.

Mehr Tischtennis bei SNordsport gibt es hier.

Informationen zum DJK Sportbund gibt es auf der Website des DJK.

Share this:
Tags:

Kommentar schreiben

Hier können Sie einen Kommentar zu diesem Artikel abgeben. Ihr Kommentar wird von uns geprüft und dann freigegeben. Bitte geben Sie auch einen Namen und eine Email-Adresse an*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.