Tischtennis: Stumper und Kaufmann punkten bei Bundesranglistenfinale

(red/SrS) In Lehrte in Niedersachsen wurde das Tischtennis-Bundesranglistenfinale durchgeführt. Zwei Akteure aus der Region Stuttgart konnten sich dabei durchsetzen: Goldmedaillen gewannen Kay Stumper vom SV Salamander Kornwestheim (Jungen U18) und Annett Kaufmann vom SV Böblingen (Schülerinnen U15).

Mehr Tischtennis auf SNordsport.

Share this:
Tags:

Kommentar schreiben

Hier können Sie einen Kommentar zu diesem Artikel abgeben. Ihr Kommentar wird von uns geprüft und dann freigegeben. Bitte geben Sie auch einen Namen und eine Email-Adresse an*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.