Turnen: TF Feuerbach mit Spaß und Leistung beim Landeskinderturnfest

(red/DA) Heilbronn und die Bundesgartenschau waren vom Freitag, 19.7.2019 bis Sonntag, 21.7.2019 Gastgeber des Landeskinderturnfestes. Verantwortlich für die Organisation waren der schwäbische Turnerbund und der Turngau Heilbronn.

Die Trainerin Nina Budke mit den beiden platzierten Turnerinnen | Foto: TFF

Die Trainerin Nina Budke mit den beiden platzierten Turnerinnen | Foto: TFF

Es waren rund 5.000 TeilnehmerInnen aus dem ganzen Land, die sich in der Stadt, den Schulen die als Unterkunft dienten, und den verschiedenen Wettkampfstätten tummelten. Neben den Übernachtungen sorgten die Veranstalter auch für die Verpflegung der TurnerInnen. 21 TFF-Turnerinnen hatten an dieser Großveranstaltung teilgenommen.

Solch ein Turnfest-Erlebnis ist eine einzigartige, prägende Erfahrung, die jedem Kind ermöglicht werden sollte. Die teilnehmenden Mädchen des TFF entdeckten bei diesem „Abenteuer-Ausflug“ die gemeinsame Anreise, Übernachtung und Spannung rund um die Wettkämpfe.

Das Staunen und den Spaß bei der Showvorführung der TFF-Turnerinnen am Sonntag Morgen auf der Haupttribüne der BUGA.

Die Wettkämpfe sind im Turnsport ein wichtiger Bestandteil und nehmen einen breiten Raum ein. Und es war sicher ein großer Glücksmoment für Lilly Anna Foht (1. Platz) und Pauline Schwarz (3. Platz), als sie auf der Haupttribüne bei der Siegerehrung die Gold- bzw. Bronzemedaille bekommen haben.

Der Wettkampf ist aber nicht alles. Es sollen auch die anderen Aspekte des Sports wie Abenteuer, Wagnis, Risiko und Spaß an der eigenen Leistung gesehen werden.

Und damit keine dieses Ereignis vergisst, bekamen alle eine Teilnehmermedaille und ein T-Shirt als Erinnerungsstück.

Die TunerInnen des TFF beim Landeskinderturnfest | Foto: TFF

Die TunerInnen des TFF beim Landeskinderturnfest | Foto: TFF

Mehr Infos zum Turnen in Feuerbach gibt es auch auf der Website des TF Feuerbach.

Share this:
Tags:

Kommentar schreiben

Hier können Sie einen Kommentar zu diesem Artikel abgeben. Ihr Kommentar wird von uns geprüft und dann freigegeben. Bitte geben Sie auch einen Namen und eine Email-Adresse an*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.