Turnen: TF Feuerbach Team erturnt Silber bei den Landesmeisterschaften

Toller Jahresabschluss für den TF Feuerbach im Landesfinale der Mannschaften

(red/KB) Das Mannschaftsfinale der Landesmeisterschaften für Turnerinnen fand dieses Jahr am 23.11. in Niederstetten in Nordost-Württemberg statt.

2. Platz für das Team des TF Feuerbach - oben v.l.: Rosa Weigele, Helena Rattka, Lilly Foht - unten v.l.: Pauline Schwarz, Nina Budke, Wanda Wassum | Foto: TFF

2. Platz für das Team des TF Feuerbach – oben v.l.: Rosa Weigele, Helena Rattka, Lilly Foht –
unten v.l.: Pauline Schwarz, Nina Budke, Wanda Wassum | Foto: TFF

Eine weite Anreise für das Feuerbacher Team, eine tolle Stimmung vor Ort und die Trainerin als Geburtstagskind. Soweit die Vorgaben aus Feuerbacher Sicht. Voller Motivation und Vorfreude reisten die Turnerinnen des TF Feuerbach an – mit dem erklärten Ziel, den Mannschaftssieg zu erturnen.

Und im Wettkampf war das zu jeder Zeit zu spüren. Die Turnerinnen des TFF gaben alles und turnten mit jeder Menge Herzblut. An allen geforderten Geräten konnte sie jeweils beste Leistungen abrufen. Den Turnerinnen war jederzeit anzumerken, dass sie sehr konzentriert, dabei aber auch mit Spass bei den Übungen waren. Alles insgesamt also eine runde Sache und ein gelungener Tag für ihre Trainerin.
Die Konkurrenz aus ganz Württemberg, unter anderem Balingen und Spaichingen, turnte jedoch ebenfalls sehr stark und auch diese Teams waren sehr gut vorbereitet. So wurde es auch für die Zuschauer ein wirklich spannendes Finale.

Und der Mühe Lohn war am Ende ein sehr guter 2. Platz! Ein Geschenk für die Turnerinnen und ihre Trainerin. Zusammen mit den mitgereisten Eltern konnten Trainerin, Team und Zuschauer den Erfolg und sehr guten Saisonausklang feiern.

Mehr Infos zum Turnen in Feuerbach gibt es auch auf der Website des TF Feuerbach.

Share this:
Tags:

Kommentar schreiben

Hier können Sie einen Kommentar zu diesem Artikel abgeben. Ihr Kommentar wird von uns geprüft und dann freigegeben. Bitte geben Sie auch einen Namen und eine Email-Adresse an*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.